FICHTENHARZ

KOSTBARE SEIFE AUS FICHTENHARZ

Schon lange geplant aber es war nie genug Zeit vorhanden um mich endlich mit dem Projekt Harzseife zu beschäftigen. Meine heurige Soap Challenge will eine Fortsetzung finden.


Edel und simpel war die Vision und als Basis war von Anfang an klar, dass es hochqualitatives Olivenöl sein musste. Ein Fichtenharz Öl Auszug in 20 % Anteil für pflegebedürftige Haut wurde zubereitet. Das Harz vorab gereinigt. Danach gemörsert um im Anschluss in Olivenöl aufgelöst zu werden.

Um den Duft vom Harz noch zu unterstützen, habe ich noch ein wenig ätherisches Zedern- und Zirben Öl beigemengt.

Die Sehnsucht nach Grün in meinem Badezimmer nahm überhand und Spirulina Presslinge verleihen meiner Harzseife ein wunderschönes und sattes Grün. Frühling im Bad!


Die Seife ist in der Anwendung ein wunderbares Pflegeerlebnis und die Arbeit hat sich gelohnt. Kleine Verletzungen sind rasch verheilt und meine rissigen Hände haben sich rasch erholt. Und der Duft ist eine Sensation.




Für die, die nun neugierig geworden sind gibt es einen Online Kurs passend zum Thema Harzseife – Gallseife – Schmierseife für Fortgeschrittene. Mehr Infos unter

https://www.seifensieder.at/online-kurse

Herzlichst Barbara

Fotos: bilddesign reichlmayer

AKTUELLER POSTS

LETZTE POSTS

ARCHIV

Gutscheine

 

 

    Copyright © 2015 Seifensieder, Barbara Freyberger, Weingartenstraße 3/3, 2601 Sollenau. Alle Rechte vorbehalten.