DER HANF

July 27, 2017

DER HANF – Cannabis sativa

 

Auf eine jahrtausendalte Tradition und das in fast allen Kulturen fand der Hanf oder Cannabis seine breitgefächerte Verwendung von der Blüte bis zum Samen. Als alternatives und wirkungsvolles Heilmittel bei vielen Krankheiten ist er heute fast in Vergessenheit geraten. Heute ist er hauptsächlich als Rauschmittel bekannt und negativ behaftet. In der Antike fand er als vielseitige Nutz- und Heilpflanze seinen Einsatz. Die Samen dienten Urvölkern als wertvolles Nahrungsmittel die reich an hochwertigen Eiweiß und Fettsäuren sind. Der älteste Papierfund aus Hanf stammt aus China wo auch die ersten Seile aus Hanffasern gedreht wurden. Auch galten aus Hanf hergestellte Fasern und die daraus verarbeiteten Stoffe als besonders reißfest. Die erste Jean war aus Hanffasern.

Dass aus den Hanfsamen gewonnene Hanföl fand als gesundes Speiseöl, als Grundstoff für Farben und als Öl für Lampen seine Verwendung.

 

HANF ALS HEILMITTEL

Fast alle Bestandteile der Pflanze wie Samen, Blätter, Harz und Blüten wurden in den verschiedensten Kulturen für heilkundige Zwecke verwendet. In Ayurveda und der TCM wird es als wirkungsvolles Therapeutikum vor allem als Stärkungs-, Schlaf-, und Schmerzmittel eingesetzt. Erst im 20 Jahrhundert verschwanden Hanf Arzneimittel vom Markt.

Wissenswert ist, dass die Wirkstoffe die medizinisch und psychoaktiv sind nur in der weiblichen Pflanze zu finden sind. Zwei Sorten sind zu unterscheiden Cannabis sativa und Cannabis indica. Indica Sorten wirken entspannend und beruhigend während Sativa Sorten stimulierend und energetisierend wirken.

 

HAUPTINHALTSSTOFFE

THC = Tetra-Hydro-Cannabinol: THC ist verantwortlich für die psychoaktive und berauschende Wirkung von Cannabis. Er intensiviert die Wahrnehmung und schärft die Sinne.

CANNABIDIOL: wirkt auf den Eigenschaften von THC entgegen und schwächt dessen Wirkung. Als Einzelwirkstoff ist er in der Lage Schmerzen und Ängste zu lindern.

 

Familie: Hanfgewächse

Blütezeit: August – September

Inhaltsstoffe: THC (Tetrahydrocannabinol, Cannabinoide, Alkaloide, Eiweiße, Zucker, Fettsäuren,                      ätherische Öle 

Eigenschaften: muskelentspannend, beruhigend, appetitsteigernd, antibiotisch, blutdrucksenkend, antiepileptisch, brechreizhemmend, Bronchien erweiternd, schmerzhemmend.

 

 

 

Please reload

AKTUELLER POSTS

December 14, 2017

Please reload

LETZTE POSTS

December 14, 2017

November 5, 2017

July 27, 2017

May 18, 2017

Please reload

ARCHIV

Please reload

Gutscheine

 

 

  • Facebook Basic Square
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Instagram Social Icon

Copyright © 2015 Seifensieder, Barbara Freyberger, Karl Ryker Dorf - Lebenshilfe Böhler 203, Haus 10, 2601 Sollenau. Alle Rechte vorbehalten.