Knospenkraft im Frühling

Energetisch betrachtet sind Wurzeln erdend und festigend. Sie symbolisieren Ursprung, Beginn und Halt. Knospen wiederum konzentrieren die vitale Lebenskraft einer Pflanze. Ihre Zellen sind ganz auf Wachstum und Vermehrung programmiert.

An diesem Wochenende werden wir Wurzeln wie Knospen sammeln, besprechen, verkosten und verarbeiten. Ihr werdet viel Wissenswertes über die Funktionen und den Aufbau der Wurzel, über Wurzelmetamorphosen und altes, traditionelles Heilwissen erfahren.

Aber nicht nur von den Kraftspendern unter der Erde wird die Rede sein. Während wir gemeinsam über Heilpflanzen im Jahreskreis und deren gebräuchliche Anwendung sprechen werden wir die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Knospen zeigen. 

Termin:  

......ab Herbst 2018

Kursbeitrag:

Teilnehmer:

Kursort:

Ätherische Öle, Harze, Vitamine und Mineralstoffe wirken sich bereits in kleinen Mengen positiv auf den Körper aus und können nicht nur die Selbstheilung aktivieren, sondern auch die Zellregeneration und die Entgiftung unterstützen.

 

Theorie und Praxis

 

Nach der Theorie folgt die Praxis und wir sind beim Sammeln der  Knospen in den  Wäldern unterwegs. Da der Frühlingswind manchmal noch ein wenig rauh sein kann, bitten ich euch, gutes Schuhwerk und entsprechende Kleidung mitzubringen.

Gutscheine

 

 

  • Facebook Basic Square
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Instagram Social Icon

Copyright © 2015 Seifensieder, Barbara Freyberger, Karl Ryker Dorf - Lebenshilfe Böhler 203, Haus 10, 2601 Sollenau. Alle Rechte vorbehalten.